Platzhalter


Craniosacrale Biodynamik
Seminare in Bielefeld

Andreas Bögel . Katharina Wagner

Home
Craniosacrale Biodynamik
Kursleitung
Grundkurse
Basis 1
Basis 2
Basis 3
Ausgewählte Themen
Das Neutral
Der Stillpunkt
Hirnnerven 1+2Fluider Körper 1+2
Absichtslose Präsenz
Lebendige Flüssigkeiten
Termine und Preise
Anmeldung
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz

 

Platzhalter

 

 

Lebendige Flüssigkeiten
- Flüssigkeitsfeld und embryonales Feld

Das Bild der Flüssigkeiten hat eine lange Tradition. Schon Sutherland hat es bewusst gewählt. Mit Hilfe dieser Metapher kann die sinnliche Erfahrung fluider Bewegung während der verschiedenen Phasen des Behandlungsprozesses treffend beschrieben werden.

Sehr vereinfacht entspricht embryonales Wachstum geordneten Bewegungen in Flüssigkeiten. Zur Zeit unserer embryonalen Formwerdung bilden Flüssigkeiten und embryonale Kräfte eine homogene, funktionelle Einheit. Im Verlaufe unserer Biographie wirken Ereignisse und Bedingungen auf uns ein. Lebendige Flüssigkeiten können auf mechanische, chemische und psychische Faktoren unter anderem mit Verdichtung, Schrumpfung und Fragmentierung reagieren. Dabei erfährt die ursprüngliche, homogene Einheit aus Gewebe, Flüssigkeiten und Kräften Einschränkung. Diese vermag bis tief in die physiologische Funktion des Organismus zu wirken.

Die embryonalen Kräfte der Formwerdung sind als Ausdruck universeller Gesundheit immer anwesend. Durch das Erreichen eines tiefen neutralen Zustandes eröffnet sich die Möglichkeit zur Resynchronisation lebendiger Flüssigkeiten und embryonaler Kräfte. Tiefgreifende Heilungsprozesse können eingeleitet werden.

In diesem Kurs wenden wir uns mit einem offenen Forscher*innengeist den folgenden Inhalten zu:

  • Die Kaskade neutraler Zustände: Gewebeneutral, Flüssigkeitsneutral und das Neutral des bioelektrischen Feldes
  • Die Entdichtung und Entfaltung von Geweben, Flüssigkeiten und Kräften
  • Das fluidale Feld: prae- und postneutrale Merkmale

Der Kurstermin für 2021 ist noch nicht festgelegt.

Kurszeiten:

  • Freitag 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag 9:30 bis 18:30 Uhr
  • Sonntag 9:30 bis 16:00 Uhr

Unterrichtszeit: 20 U.E. á 45 Minuten

Kursgebühr: jeweils 275 €

 

 

Platzhalter