Platzhalter


Craniosacrale Biodynamik
Seminare in Bielefeld

Andreas Bögel . Katharina Wagner

Home
Craniosacrale Biodynamik
Kursleitung
Grundkurse
Basis 1
Basis 2
Basis 3
Ausgewählte Themen
Das Neutral
Der Stillpunkt
Hirnnerven 1+2Fluider Körper 1+2
Absichtslose Präsenz
Lebendige Flüssigkeiten
Termine und Preise
Anmeldung
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz

 

Platzhalter

 

 

Der fluide Körper - Teil I - II

Die Lebenskraft, die kompensatorische Prägung und die Bereitschaft zu archetypischer Gesundheit

Das Konzept des Fluiden Körpers markiert einen Meilenstein im biodynamischen Cranio-Ansatz. In der englischsprachigen Cranio-Literatur hören wir vom Fluid Body.

Unter dem Begriff der Fluide werden in der Physik Flüssigkeiten und Gase mit ihren besonderen Fließqualitäten zusammengefasst.

Der Fluide Körper bzw. Fluid Body wird im biodynamischen Ansatz als ein Symbol für fließende Dynamik verstanden. Dabei spiegelt der Bezug zu den realen Körperflüssigkeiten nur eine Facette eines größeren Ganzen. Der intakte Fluide Körper kann als ein atmendes homogenes Kontinuum erfahren werden. „Every drop knows the Tide“ formulierte W.G. Sutherland. Diese archetypische Qualität gesunder Funktion kann durch auf uns einwirkende Umstände eingeschränkt werden.

Viele Generationen von Behandler*innen haben durch unzählige und überprüfte Erfahrungen dieses Modell geformt und verfeinert. Die atmende Kontinuität des Fluiden Körpers wird dabei als ein Schlüsselmerkmal der Gesundheit angesehen. Alte Prägungen können sich lösen. Der Organismus ist nun im höherem Maße in der Lage, die einwirkenden Kräfte fließend auszubalancieren und ohne kompensatorische Prägung zu verarbeiten.

In diesem Kurs wenden wir uns mit einem offenen Forscher*innengeist den folgenden Inhalten zu:

  • CV4 und EV4 des Fluiden Körpers – die „Wiederbelebung“
  • Das Modell der zwei Fluiden Körper
  • Arten der Fluktuation und ihre Bedeutung
  • Embryonale Kräfte und Fluider Körper
  • Automatic Shifting und Fluider Körper
  • Wahrnehmungsfelder und – räume, Gestaltungskräfte

Kurstermine:

  • 31 Januar. bis 2. Februar 2020 und
  • 14. bis 16. August 2020

Kurszeiten:

  • Freitag 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag 9:30 bis 18:30 Uhr
  • Sonntag 9:30 bis 16:00 Uhr

Unterrichtszeit: 40 U.E. á 45 Minuten.

Kursgebühr: jeweils 275 €

Die Kurse können nur zusammen gebucht werden.

 

Platzhalter